GamesCom 2014 PlayStation Pressekonferenz

Wie bereits in der Zusammenfassung der XBox Pressekonferenz berichtet, finden auch dieses Jahr wieder einige Pressekonferenzen zur GamesCom statt. Nachdem XBox am Dienstag den Anfang gemacht hatte folgte später am Abend PlayStation mit seiner Vorstellung. Zu erwarten waren viele Gameplay Trailer und auch Live Demos.


[Blockierte Grafik: http://swbf3.de/images/news/gc_head.png]


PlayStation Pressekonferenz
Bis heute wurden weltweit mehr als 10 Millionen PS4 verkauft. Das macht sie zu einer der beliebtesten Konsolen der Welt. Und zu dieser gehören
natürlich auch großartige Spiele. Einige davon stellte man auf der Pressekonferenz von PlayStation vor.


[Blockierte Grafik: http://swbf3.de/images/news/ps_head.png]


The Tomorrow Children
The Tomorrow Children ist ein Spiel von den Machern der Pixeljunk Reihe. In diesem Spiel sind die Menschen in einer Art kommunistischen Staat zu lebendigen Robotern umerzogen worden und leben nur noch, um zu arbeiten. Doch einer dieser Arbeiter möchte dies ändern. Das Spiel ist in einem Puppenstil gehalten und die Umgebung ist auf das Nötigste reduziert. Dennoch wirkt alles gut zusammen und bereits der gezeigt Trailer macht Lust auf mehr.


The Vanishing of Ethan Carter
Bei diesem Spiel handelt es sich um ein Horror Spiel, in dem es gilt Rätsel zu lösen. Leider wurde nur ein kurzer Trailer gezeigt.


Volume
Volume ist ein lustiges kleines Indie Game von den Machern von Thomas Was Alone. Das ganze wirkt sehr bunt und ähnelt einem Schleichszenario.


DayZ
DayZ wird also für PS4 erscheinen und das mit 64 Spieler Servern und neuen Möglichkeiten in Licht- und Umgebungstechnik, so die Entwickler. Zudem soll sich die Entwicklung der PS4 Version positiv auf die Entwicklung der PC Version auswirken.


Hellblade
Von Hellblade gab es lediglich einen nichts sagenden Cinematic Trailer zu sehen. Was genau daraus wird, folgt sicherlich bald. Fest steht, dass es in das Horror Genre einzuordnen sein wird.


Rime
Rime ist ein PS4 exklusives Spiel, das durch seinen Comicstil überzeugt und in der Welt der Mythen und Legenden der Antike angesiedelt ist. Vom Spiel selbst wurden leider nur ein paar Hüpfpassagen gezeigt.


Indie Games
Gezeigt wurde ein kurzer Trailer mit allen in den nächsten Wochen und Monaten auf PS4 erscheinenden Indie Games, darunter auch einige alte Bekannte.


Destiny
Destiny soll laut Bungie endlich die volle Kraft der Next-Gen Konsole entfesseln und dabei ein Spiel für jeden Typ Spieler sein. Dies wird nicht zuletzt dadurch bestätigt, dass Destiny die am meisten vorbestellte neue IP aller Zeiten ist. Im gezeigten Multiplayer Trailer wurde eine gewaltige Anzahl an Spielmodi vorgestellt, welche im Spiel enthalten sein werden. Anschließend gab man bekannt, dass es eine PS4 Exklusive Map geben das erste AddOn "The Dark Below" heißen wird.


FarCry 4
In FarCry 4 steht laut Entwickler Ubisoft die vertikale Map stark im Fokus, wobei auch extreme klimatische Bedingungen Teil des Spiels sein werden. Wie zu erwarten wird es zudem komplett neue Waffen, Fahrzeuge und Tiere geben. Des Weiteren wurde bestätigt, dass alle Käufer der PS4 Version des Spiels 10 Koop Keys erhalten werden, die sie an ihre Freunde vergeben können. Diese werden jedoch nur 2 Stunden gültig sein und es ermöglichen, dass eure Freunde mit euch Koop-Missionen spielen können, obwohl sie das Spiel nicht besitzen. Das Spiel selbst ist bereits auf der GamesCom spielbar.


Mittelerde: Schatten von Mordor
Der Trailer zu Mittelerde: Schatten von Mordor zeigte leider nur sehr wenige ingame Szenen und das, was zu sehen war, war leider nur mittelmäßig.


Metal Gear Solid V: Phantom Pain
Hideo Kojima leitete höchst persönlich den etwas ironisch angehauchten Trailer zu Metal Gear Solid V: Phantom Pain ein. Zu sehen waren neue Möglichkeiten die bekannten Pappkartons zu nutzen. Ihr könnt nun nämlich Bilder auf diesen anbringen, um eure Gegner zu täuschen oder anzulocken, um dann oben aus dem Karton herauszuspringen, euren Gegner zu töten und ebenso schnell wieder darin zu verschwinden. Genauso könnt ihr seitlich aus den Kartons herausrobben und -sliden.


P.T.
Bei P.T. handelt es sich um ein Horrorspiel. Dazu gibt es nun den weltweit ersten interaktiven Teaser zum Download.


System Software 2.0
System Software 2.0 der PlayStation 4 bringt einige neue Funktionen mit sich. So könnt ihr eure Freunde mit ihrer OnlineID suchen, Videos direkt zu YouTube hochladen und mit SharePlay eure Freunde direkt zu eurem Spiel einladen, entweder zum Zuschauen, oder sogar zum Mitspielen. Dies soll sogar ohne einen Download möglich sein.


PlayStation Now
Der lange von den Spielern erwartete Streaming Dienst PlayStation Now, dessen Beta in Nordamerika bereits den Nutzern zur Verfügung steht, soll nun 2015 auch in Europa erscheinen. Groß Britannien soll dabei als erstes in die Beta starten dürfen.


PlayStation TV
PlayStation TV soll den Nutzern Zugriff auf die meisten PSVita und PSP Spiele geben, zudem wird das Streamen von PS4 möglich sein. Erscheinen soll die kleine schwarze Box am 14. November 2014 für den stolzen Preis von 99€.


Until Dawn
Die Entwickler von Until Dawn haben das Horror Adventure komplett neu geschrieben und neu fokussiert. In dem PS4 exklusiven Titel soll jeder Spieler seinen individuellen Weg durch das Spiel finden. Im Spiel kämpfen 8 Freunde in einer Hütte in einem abgelegenen Wald im Winter ums Überleben. Aufgrund der gezeigt Szenen kann man vermuten, dass Until Dawn, das 2015 in den Handel kommen soll, in Deutschland nicht ungeschnitten erscheinen wird.


DriveClub
Zu DriveClub gab es eine Live Demo mit atemberaubender Umgebung und sehr guter Interaktion des Regens mit den Autos zu sehen. In dem Spiel wird das Wetter unvorhersehbar sein und es wird sogar eine DriveClub App für Smartphones geben, die die Spieler sogar dann verbinden soll, wenn sie gar nicht spielen. Dennoch wirkten die in der Demo gefahrenen Autos etwas starr in den Kurven und auch auf gerader Strecke.

Tearaway: Unfolded

Der zweite Teil von Media Molecule's PSVita Hit Tearaway soll Unfolded heißen und wird 2015 exklusiv für PS4 erscheinen. Wie bereits bei seinem Vorgänger auf der PSVita geschehen, sollen auch hier so viele Funktionen,, wie möglich ins Spiel eingebaut werden. So bringt die Lightbar des Controllers zum Beispiel Licht in die Welt und mit dem Touchpad kann ebenfalls interagiert werden. Zudem können Objekte aus dem Spiel in den Controller geworfen werden, wodurch, wenn man diesen schüttelt, Geräusche aus den Lautsprechern des Controllers kommen.


Alienation
Alienation wird ein weiteres PS4 exklusives Indie Game von den Machern von Resugun. Dabei handelt es sich um einen Shooter, bei dem ihr von oben auf das Geschehen hinab blickt. Das Ganze ist in einem futuristischen Setting angesiedelt und sieht unglaublich gut aus.

Wild

Bei Wild handelt es sich um einen PS4 exklusiven Open World Titel, in dem ihr quasi jede lebende Kreatur spielen könnt. Das Ganze ist in einem recht liebevollen Grafikstil verpackt und spielt etwa zu Beginn der Zivilisation.

    Teilen