Battlefront auf der E3 2014

Was genau wir erwarten können ist bisher noch unbekannt. Doch laut Andrew Wilson geht es mit dem Spiel - auch wenn das Team noch viel Arbeit vor sich hat - gut voran. Neben Informationen wären also eventuell auch erste Screenshots oder sogar ein Video denkbar. Letztendlich können wir uns aber nur überaschen lassen. So oder so bleibt es spannend.


Stattfinden wird die Veranstaltung am 9. Juni um 21 Uhr. Die Pressekonferenz, welche 60 Minuten dauern soll, wird auch live über das Netz zu sehen sein. Entweder direkt auf der Website von EA oder alternativ via e3.spike.com und www.twitch.tv.


Quellen: computerandvideogames.com und gameswelt.de

    Teilen