Nach der E3 - Part 3: Erste Details zu den Spezialklassen

Doch was passiert, wenn die Fähigkeiten der Klassen wider Erwarten doch nicht ausreichen? Wenn es einfach an Feuerkraft fehlt und kein Held in Sicht ist? Tja, für diesen Fall gibt es noch die Spezialklassen. Diese Klassen unterscheiden sich pro Fraktion und vermutlich auch pro Map bzw. Planet und bieten spezielle Fähigkeiten und Talente, welche für das Spielgeschehen entscheidend sein können.


Im Gegensatz zu den vier Standardklassen können die Spezialklassen nicht durch Sternkarten angepasst werden. Weder aktive, noch passive Karten. Die Fähigkeiten der Spezialklassen ist festgelegt und kann nicht geändert werden. Außerdem verfügen sie nur über zwei Fähigkeiten und nicht drei Fähigkeiten, wie die normalen Klassen. Dafür besitzen sie mehr Lebenspunkte und im Vergleich außergewöhnlichere Fähigkeiten.


Um die Spezialklassen nutzen zu können, muss man sich zunächst im Spiel beweisen und durch das Töten von Gegnern, das Heilen von Verbündeten oder das Erobern von Zielen so genannte Battle Points sammeln, welche man anschließend ausgeben kann, um als besage Spezialklasse zu spawnen. Dabei werden die Battle Points wie gesagt ausgegeben und solltet ihr sterben und erneut als Spezialklasse spawnen wollen, bräuchtet ihr zunächst wieder die erforderliche Anzahl an Battle Points. Es ist also kein dauerhaftes Freispielen pro Match, wie es im originalen Battlefront 2 war, sondern jedes mal ein neuer Kauf.


Folgende zwei Spezialklassen haben wir bereits in Aktion gesehen:


Clone Jumptrooper



Der Clone Jumptrooper trägt auf seinem Rücken ein Jump Pack, welches ihm erlaubt zu fliegen. Dadurch ist er mobiler als andere Klasse. Außerdem kann er dadurch unbemerkt über den Gegnern auftauchen und diese von oben attackieren. Er trägt er einen Raketenwerfer, der Gegner ausschalten kann, bevor diese überhaupt reagieren können. Mit 300 Lebenspunkten hält er zudem einiges an Schaden aus. Als Primärwaffe setzt er auf eine Blasterpistole.


Benötigte Battle Points 2.000
Lebenspunkte 300
Waffe Blasterpistole
Fähigkeiten (Aktiv) 1. Raketenwerfer
2. Sprungpack



B2 Super Battle Droid



Der B2 Super Battle Droid hat als Pendant zum Clone Jumptrooper ebenfalls einen eingebauten Raketenwerfer. Da er, im Gegensatz zum Jumptrooper, nicht fliegen kann, setzt er stattdessen auf satte 400 Lebenspunkte und eine Kühlzelle, welche es ihm erlaubt sehr lange am Stück zu feuern, um alles um sich herum zu eliminieren.


Benötigte Battle Points 2.000
Lebenspunkte 400
Waffe Handgelenkblaster
Fähigkeiten (Aktiv) 1. Kühlzelle
2. Handgelenkrakete



Was für Spezialklassen könntet ihr euch sonst noch vorstellen und was für Fähigkeiten hätten diese Klassen?

    Teilen