swbf3.de - Jahresrückblick 2012

Es geht zu Ende, das Jahr 2012!
Ein Jahr voller aufregender Wendungen, althergebrachter Ereignisse und einer (glücklicherweise fehlerhaften) Apokalypse-Prophezeiung. Für viele von uns war es ein gutes Jahr, trotz "Eurokrise" und den andauernden Konflikten im nahen Osten...


Dieses Jahr war auch ein Jahr großer Veränderungen, spannender Neuigkeiten und wichtiger Entscheidungen für diese Community und unsere "Heimat": swbf3.de!


Begonnen hat dieses Jahr mit einem Mythos und der Hoffnung aus dem vergangenen Jahr: Spark Unlimited und Star Wars: Battlefront 3!
Dieser Name wird in vielen von euch Erinnerungen an ein wahres SWBF3-Fieber auslösen, als wir mit der festen Überzeugung davon ausgingen, Spark würde das "Ziel unserer Existenz" entwickeln. Es war eine großartige Zeit für die Community und wir alle waren motiviert und entschlossen. Doch wie bereits so oft wurden wie enttäuscht... Nach langer Ungewissheit und der Ausschlachtung des "StarWars-Hypes" durch Spark Unlimited selbst traf uns die endgültige Ankündigung wie ein Schlag: Es gab kein SWBF3, Spark entwickelte Lost Planet 3!


Währenddessen wurden auf der CD von "Resident Evil: Operation Raccoon City" des Entwicklerstudios Slant Six Games Bilder eines StarWars-Spiels gefunden, welche erneut Hoffnung entfachen konnten. Diese "Erschütterung der Macht" waren jedoch vermutlich nur Konzept-Bilder des bereits eingestellten "Battlefront: Online"...


Überschneidend mit dem Ende des "Spark-Vorfalls" tauchte eine weitere Interessante Meldung in den weiten des Internets auf: Bilder und Videos aus einer Alpha-Version des eingestellten SWBF3-Projektes des ehemaligen Entwicklerstudios Free Radical (mittlerweile Teil von Crytek). Es handelt sich um Material aus einem Build der Xbox360-Version von Free Radicals SWBF3, welches ein gewisser Andrew Borman veröffentlicht hatte. Diese Bilder hatten zwar keine Bedeutung für die Zukunft des SWBF3-Projektes, doch konnten sie uns einen Einblick in die bereits abgebrochene Arbeit des Spieles gewähren. Allein dies hat viele unsere User sehr gefreut!


Dies war die letzte große Neuigkeit, welche sich über einen längeren Zeitraum halten konnte, bevor die wahrscheinlich einschneidendste Entwicklung in der Geschichte von swbf3.de ihren Lauf nahm: Der Abschied von unserem Gründer und jahrelangen Leiter dieser Seite, ReeN. Es war das Ende der alten swbf3.de-Ära, wie ich rückwirkend feststellen möchte. Es war ein schwieriger Prozess, bis ich mich als Nachfolger für diese Arbeit zur Verfügung gestellt habe. Traurigerweise muss ich gestehen, dass dieser Prozess noch immer nicht abgeschlossen ist... Der Wechsel der Seite lief nicht optimal ab, wir wären beinahe gescheitert. Nur mit der Hilfe von ReeN selbst konnten wir weiter existieren. Hätte er sich nicht derartig (entschuldigt meine Wortwahl) den Arsch für uns aufgerissen und uns trotz seinem Abdanken als Teammitglied weiterhin einen Platz geboten... Dieser Platz währt bis heute, ohne ihn wären wir nichts! An dieser Stelle spreche ich dir erneut meinen höchsten Dank aus und möchte dir mitteilen, wie tief ich in deiner Schuld stehe... ReeN, du bist ein Teufelskerl und jeder hier hat dir mehr als nur seine Mitgliedschaft in dieser Community zu verdanken! Ich salutiere vor dir...


Als Neuigkeiten im Bereich StarWars-Spiele müssen überdies die Ankündigung von "Star Wars: 1313" erwähnt werden, einem erwachsenen Kopfgeldjäger-Shooter in den düsteren Eben von Coruscant, sowie das Auftauchen eines Xbox-Arcade-Covers für ein Spiel mit dem Titel "Star Wars: First Assault"...


Die letzte Meldung mit Hype-Potenzial war wohl die Übernahme von Lucasfilm durch Disney, welche jedoch geteilt von der Community aufgenommen wurde. Die Ankündigung einer neuen Film-Trilogie, welche nach Episode VI spielen wird, ist jedoch mit Sicherheit eine interessante Wendung, ebenso wie die Neuausrichtung von LucasArts auf Social- und Mobile-Games. Letztere ist aber wohl der bitterste Nachgeschmack der gesamten Entwicklung und lässt uns nun, zum Ende des Jahres, etwas perspektivenlos zurück...


Und so endet dieses Jahr mit vielen Fragen, aber auch Hoffnungen, welche uns ins Jahr 2013 begleiten werden!


Für swbf3.de wird das neue Jahr wohl einige Neuerungen bringen, an diesem Punkt werde ich euch jedoch noch nichts verraten! ;)


Bis dahin sollten wir uns wohl an meinen einzigen guten Vorsatz für diese Seite halten: Bleiben wir unserer Sache treu und lasst uns versuchen, wieder an Aktivität zu gewinnen! Für mich, für euch und vor allem für ReeN!


Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Jahr 2013!
- Kane

    Teilen