SWBFIII: Eure Nichtwünsche/ Was Ihr nicht wollt

  • Wisst ihr, was ich denke? Das ist der "Was-willst-du-nicht-im-neuen-Battlefront"-Thread, weshalb man aufgrund doppelter Verneinung von folgendem Sachverhalt ausgehen muss:
    RC2225 will ordentlich DLCs, er hätte gerne kleine Maps, es darf auf keinen Fall eine kleine, durchdachte Waffenwahl geben (250+ Knarren pro Klasse, inklusive der Ewok-Bazooka und den ferngesteuerten Aiwha-Drohnen!), man muss sie zusätzlich alle freischalten und soll noch richtig schön ewig davor sitzen. Und ohne die völlig unbesiegbaren Jedi-Einheiten im Multiplayer wird das Spiel gar nicht erst gekauft...


    Also habt ihr die ganze Sache völlig falsch interpretiert! Aber zum Glück habt ihr den Papa, der euch im Urlaub aufopferungsvoll aus der Scheiße rettet. Gern geschehen!
    :P

  • Ist mir klar, ich versteh nur nicht, was alle gegen das "Battlefield-System" haben. Mich hat das schon insgesamt etwa 300 Stunden beschäftigt und ich kann immernoch nicht sagen, dass ich genug davon habe. Somit ist Battlefield das Spiel, mit dem ich die meiste Zeit verbracht habe. Sogar mehr, als mit Battlefront 2.


    Und so langsam hab ich das Gefühl, dass viele einfach nur die Bugs und Lags an dem Spiel so verurteilen, dass sie das Spielsystem, das sich über die Jahre bewährt hat, gleich mit verurteilen, ohne überhaupt über den riesigen Ansporn nachzudenken, den es den Spielern einfach bringt. Ich mein, wer hat in den letzten 3-4 Jahren schon noch gesagt: "Alter! Gestern hab ich in einer Runde 20 Kills gemacht, ohne auch nur einmal zu sterben!"?
    Nein! Heute heißt es: "Alter! Ich bin jetzt Level 100, und du? Und dabei hab ich noch einen Skill von 345!"...


    Sry, Leute, aber kommt mal in 2014 an. Das wirds nichtmehr geben. Die Welt dreht sich nichtmehr um Gleichheit und Balance, sondern um Spielzeit. Jeder Marketingboss will, dass sich der Spieler so lang, wie möglich mit seinem Spiel befasst, ohne dass ihm langweilig wird. Das schafft man nichtmehr mit: "Es gibt 5 Klassen, an denen man nichts ändern kann. Achso und Level schon garnicht, das wär ja unfair denen gegenüber, die gerade erst angefangen haben."

  • Ich bin ja nicht gegen das nicht verändern von Chars aber ich weiss nicht wie das bei BF2 gehen soll. Wookie mit DC17? B1 mit E-11? Ein Level System motiviert mich nur bedingt. bei einem RPG oder 0815 mobile F2P musst du Leveln damit du weiter kommst. Bei einem BF3 zb LvL up aber es gibt keine Verbesserung. Das beste bekommst du ja zum Anfang und zwar die M4 (oder M16?). Wenn man die am Anfang spielt wirst du gleich als Noob bezeichnet. Toll habe ja keine Wahl ausser ab lvl 1 die Pumpe zu benutzen als Sani... weshalb soll ich dann aktiv versuchen im Lvl aufzusteigen hab ja alles abgesehen von Medkit und Defi. Oder XCOM Da kannst du ja deine Soldaten befördern. Habe das falsche ausgewählt und rege mich noch immer auf. Mit Forschung erlangst du besser Ausrüstung = Vorteil gegenüber Aliens. Aliens werden Stärker weiter forschen. Das Motiviert und nicht irgend blinkendes
    YOU ARE PROMOTED
    LEVEL 99999
    Super Mega Grand Admiral
    Eventuell das man nun auf Lvl 99999 bist und nun angeben kannst aber das kann jeder der genug Zeit und Ausdauer hat. Meist ist nichts daran gekoppelt. kein Vorteil nichts. ausser dem Laser, und Stinger. Ohne Levelsystem wären die Shooter meiner Meinung nach besser weil sich die Entwickler auch Mühe geben müssen um den Spieler beim Spiel halten.

    warten, rennen, warten und rennen zum warten
    :ilightning: :sith: :stard:

  • Aufgrund des großen Angebots ist das heute aber nichtmehr ohne weiteres möglich. Außerdem: Wer sagt, dass Level einen Vorteil bringen sollen, außer der Freischaltung von neuem Equipment? Für mich persönlich ist der Level auch ein Zeichen von Skill, denn wer viel Spielt steigt nicht unbedingt viele Level auf, es sei denn er macht genug PPM. Und von daher ist es für mich eine Motivation aufzusteigen.


    Und bei den Waffen wären wir wieder beim schlechten Balancing wären und somit bei den nicht zum System gehörenden Faktoren, die ich bereits ausgeschlossen hatte, was dir sicher auch aufgefällen wäre, wenn du meinen Text aufmerksam gelesen hättest.

  • Wünsche:
    -Boden und Luftkämpfe in einem Modus zusammen
    -Gute Waffen balance
    -Levelsystem (Ein Rangsystem zum beispiel von Padawan zu Jedi oder so)
    -Jet Trooper
    -Detpack ^_^
    -Eigene Server
    -Partys/Squads
    -Classic Maps (wie death star,kashyyyk,hoth etc)
    -Clone War und Civil War


    No gos:
    -keine Third-Person Perspektive
    -überpowerte Jedis
    -Waffen durch XP freischalten

  • Was ich nicht möchte?
    Eine Battlefield Flugsteuerung. Ich liebe den Raumkampf in SWBF2, bitte verhunzt den nicht ;)


    Und ich kann mich generell den meisten meiner Vorredner anschließen. Bitte kein Battlefield in Star Wars Optik!


    Quote

    No gos:
    -keine Third-Person Perspektive


    Waaaat? Ich würde eher sagen, wenn ich mich schon entscheiden müsste: keine first-person Perspektive. Third-Person macht SWBF aus! Außerdem ist es mal was besonderes, einen guten third-person-onlineshooter zu entwerfen.

    Liebe Grüße vom Leader des meistgefakten Clans der SWBF2-Geschichte :thumbup:

  • Quote from Mystogan

    Waaaat? Ich würde eher sagen, wenn ich mich schon entscheiden müsste: keine first-person Perspektive. Third-Person macht SWBF aus! Außerdem ist es mal was besonderes, einen guten third-person-onlineshooter zu entwerfen.


    Ja, also es wäre ein No go wenn es keine Third-Person Perspektive gibt, so meinte ich dass^^ Ich bin auch deiner meinung und finde das die Third-Person Perspektive Swbf ausmacht. Ich finde es sollte wie in Swbf2 sein wo die Third-Person vorgegeben ist, aber man auch selber einscheiden kann ob man ego zockt :D

  • Auf keinen Fall will ich:


    - Clone Wars DLC
    - Nur First Person
    - Kein Modding (Wird aber wohl so sein ;( )
    - Keine Helden (Es sollte zumindest einen Heldenmodus geben)
    - Dauerhafte Internetverbindung (Da meine Internetleitung schlecht ist)
    - 200 verschiedene Klassen (Besser wäre nur optische Anpassung oder ähnliches, da es sonst vlt. in schlechtem Balancing endet)
    - Zu wenige Karten oder zu viele Karten DLC's
    - mehr fällt mir grad net ein...

    Dooku: "Why not do it the easy way, Master?"

    Yoda: "Because it is easy."

  • Für die Wünsche hatten wir das ja damals schon Mal gemacht, als wir die Mail an DICE geschrieben haben. Die Liste müsste doch noch irgendwo zu finden sein...
    Bei den Nicht-Wünschen könnte ich mich die Tage ransetzen, das ist dann ja recht überschaubar im Vergleich.