Interessant: neuer Patch für Battlefront 2 Classic erschienen

  • Zwar etwas kleines, aber ich finde es erwähnenswert, neben dem aktuellen SW Battlefront 2, dass nun auch ein "neuer" Patch für den Multiplayerpart für das Classic Battlefront 2 raus gekommen ist ^.^

    Nachdem im Oktober überraschend der Online-Multiplayer zum Star-Wars-Oldie Battlefront 2 (2005) zurückkehrte, ist jetzt sogar noch ein Update vorgenommen worden. Der 270 MB große Patch verbessert die Lobby-Funktionalität, behebt einen Fehler mit unrichtig dargestellten Steam-Namen und zeigt die Pings der Spieler nun genauer an.

    "Das Gute hängt vom Blickwinkel des Betrachters ab. Die Sith und die Jedi, gleichen sich in fast sämtlichen Belangen..."
    Darth Sidious

  • Im Moment sehe ich das so: "Patch ist Patch" und wie ReeN schon schrieb, es ist erstaunlich das überhaupt etwas getan wird und anscheinend steigen wirklich die Spielerzahlen zur Zeit wieder. Zwar nicht so wie das aktuelle SW Battlefront 2 oder wie damals zur Hoch Zeit der Classic Spiele.

    Doch zu sagen es wäre keine News wert finde ich etwas seltsam... Eine News sollte nicht bewerten, sondern informieren. Das einfach nicht zu schreiben wäre in meinen Augen persönliche Zensur gewesen, nur weil das drumherum einem gerade nicht gefällt Oo

    Wollte einfach mitteilen, das da was ist gerade, nicht mehr und nicht weniger.

    "Das Gute hängt vom Blickwinkel des Betrachters ab. Die Sith und die Jedi, gleichen sich in fast sämtlichen Belangen..."
    Darth Sidious

  • Spielt denn hier jemand noch oder wieder das alte SWBF2?


    Ich bin mal gespannt, wie es weiter geht und ob da noch weitere Patches folgen werden. Die ganze Sache finde ich jedenfalls sehr interessant. Ob da irgendwann doch noch ein Retro-SWBF3 kommt? *hust*


    Wären mehr Redakteure im Team, dann wäre dazu auch sicher auch eine News veröffentlicht worden. Aber es läuft halt alles auf Sparflamme, da es am Personal mangelt.

  • Erst letztens habe ich wieder ein paar runden gespielt, musste die Gelegenheit nutzen.

    Die Zeit mit den großen Ligen Wettbewerben wird sicher nie mehr zurückkommen, doch ich denke für das ein oder andere nostalgische Scharmützel ist es bis heute noch gut geeignet. Vor allem weil es immer noch ein gutes Spielgefühl und Atmosphäre besitzt^^

    "Das Gute hängt vom Blickwinkel des Betrachters ab. Die Sith und die Jedi, gleichen sich in fast sämtlichen Belangen..."
    Darth Sidious

  • Erst letztens habe ich wieder ein paar runden gespielt, musste die Gelegenheit nutzen.

    Die Zeit mit den großen Ligen Wettbewerben wird sicher nie mehr zurückkommen, doch ich denke für das ein oder andere nostalgische Scharmützel ist es bis heute noch gut geeignet. Vor allem weil es immer noch ein gutes Spielgefühl und Atmosphäre besitzt^^

    Ich war immmer nur PS2 Spieler (so gut wie nur offline) also, wie war das mit den Ligen?


    Spielt denn hier jemand noch oder wieder das alte SWBF2?


    Ich bin mal gespannt, wie es weiter geht und ob da noch weitere Patches folgen werden. Die ganze Sache finde ich jedenfalls sehr interessant. Ob da irgendwann doch noch ein Retro-SWBF3 kommt? *hust*


    Wären mehr Redakteure im Team, dann wäre dazu auch sicher auch eine News veröffentlicht worden. Aber es läuft halt alles auf Sparflamme, da es am Personal mangelt.

    Ich glaube ein Retro SWBF3 muss es garnicht geben (https://www.moddb.com/mods/star-wars-battlefront-iii-legacy) sogar Online Fähig!! Und den nötigen 1.3 Patch gibt es auch für Steam und GOG (https://www.moddb.com/games/st…unofficial-v13-patch-r130). Was nurnoch Fehlt ist die Funktionierende Coruscant Map. Doch das alles kommt ja noch. Die Pre-Demo ist bereits an Weinachten und die Mod wird das Originale Geplante SWBF3 übertreffen!! Eine online Steam Gruppe und ein Discord Server ist auch Vorhanden!!!

  • Ich war immmer nur PS2 Spieler (so gut wie nur offline) also, wie war das mit den Ligen?

    Die PC Versionen der alten SWBF1 und SWBF2 Spiele waren früher jahrelang mit mehreren Ligen und Turnieren in der Electronic Sports League (ESL) vertreten. Und auch abseits von der ESL gab es glaub ich kleinere Ligen. Turniere sowieso. Aber die ESL war quasi die wichtigste Anlaufstelle für SWBF1 / SWBF2. Die ganzen großen Clans waren vertreten, etc blabla.

  • Ich war immmer nur PS2 Spieler (so gut wie nur offline) also, wie war das mit den Ligen?

    Die PC Versionen der alten SWBF1 und SWBF2 Spiele waren früher jahrelang mit mehreren Ligen und Turnieren in der Electronic Sports League (ESL) vertreten. Und auch abseits von der ESL gab es glaub ich kleinere Ligen. Turniere sowieso. Aber die ESL war quasi die wichtigste Anlaufstelle für SWBF1 / SWBF2. Die ganzen großen Clans waren vertreten, etc blabla.

    1dodokodo1 alles was ReeN geschrieben hat ist richtig

    es gab einfach eine Zeit wo Liga Unterstützung nur funktionierte wenn die Spieler als Community sich zusammen geschlossen hatte und selbst Regeln und Möglichkeiten entwickelt hatten. Heute gibt es einige Publisher (zb Blizzard) die selbst offizielle Turniere organisieren.

    Die Fanbase war meiner Meinung nach geschlossener und wir hatten einfach aus Spaß am Wettbewerb und der persönlichen Entwicklung daran teilgenommen^^ Millionenpreise wie es bei einigen Turnieren heute gibt, gab es einfach nicht xD

    Darum hatte ich das mit den Ligen einfach erwähnt^^ reine nostalgische Gründe ;)
    und jetzt fühle ich mich alt xD

    "Das Gute hängt vom Blickwinkel des Betrachters ab. Die Sith und die Jedi, gleichen sich in fast sämtlichen Belangen..."
    Darth Sidious