Posts by Thrawn

    Die Bacta Bombe ist schon op genug, mit Explo wird aber eh alles niveaulos...
    Ich spiele eigentlich gerne mit Berserker, dieser Trait kommt mir eigentlich vergleichsweise noch fair vor (zumindest nach dem Patch) daher spiele ich in letzter Zeit mit dieser Kombi:
    :swbf_starcard_cycler_rifle_upgrade::swbf_starcard_adrenalin_stimulator_upgrade::swbf_starcard_bowcaster_upgrade:
    und
    :swbf_starcard_cycler_rifle_upgrade::swbf_starcard_adrenalin_stimulator_upgrade::swbf_starcard_scout_pistol_upgrade:
    mit :swbf_trait_berserker: und :swbf_weapon_dt12:
    Das kann ziemlich durchschlagskräftig sein, vor allem weil jede der Waffen hier eine Möglichkeit bietet den "Bactaschild" zu brechen.

    Mittlerweile steht im großen Umfang eine Sammlung an Material für die Erstellung von Taktiken und Strategien hier zur Verfügung. Für Neueinsteiger und Fortgeschrittene stelle ich hier beispielhaft eine kleine Liste an Tipps und Tricks zusammen, die im Kampf und bei der Entwerfung eigener Ideen helfen sollen.


    Das wäre eine kleine Liste an Dingen, die man auf dem Schlachtfeld in Star Wars Battlefront beachten sollte. Ich hoffe ich konnte euch damit inspirieren und wünsche viel Erfolg!

    Mit dem Bespin DLC kam ein ganzer Haufen an Änderungen und neuen Inhalten, die ich auch hier strategisch darlegen möchte.


    Waffen:
    Es wurden (bisher) zwei neue Waffen eingefügt. Wie bisher ungebrochen zähle ich auch Star Cards dazu.


    Tools:
    Darunter fasse ich die neuen Star Cards und den neuen Trait

    Gründe de Bacta Bombe aufgrund ihrer selbst und nicht als "Defensive Star Card" als "unbalanced" zu verurteilen:


    Instant Heilung
    Teamheilung ohne Teilnehmerbegrenzung
    Zu wenig Schwächen (seit dem neuen Partnersystem keine)
    Heilungspolster


    PS:"Angstblase" als Synonym für "Personal Shield" entstannt in Kooperation mit den RNGs

    Ihr stellt das immer gleich als Teufelswerk hin, nur weil ihr die Spieler dann ggf nicht gekillt kriegt.

    Die Schande ist der Spam, mich persönlich nervt die Kombo dahingehend, dass ich die Bacta Bombe und das Jetpack nicht mag. In diesen Kontext ist auch mein Beitrag zu betrachten, doch defensive Star Cards an sich oder diese generelle Taktik zu Beleidigen war nicht Teil dessen.

    Heute einen Angstblasenspieler getroffen, der dem die Krone aufsetzt:


    :swbf_starcard_bacta_bombe_upgrade::swbf_starcard_personal_shield_upgrade::swbf_starcard_jump_pack_upgraded:
    Wenn dieser Spieler auf wenige % runtergeschossen wurde ist die Bacta Bombe sofort da und die Bubble oben, schnell noch mit dem Jetpack abhauen und wech...
    Verbunden mit
    :swbf_trait_berserker: und [Hier beliebige Waffe einsetzen]

    Viel mehr Kritik steht da hinter dem DLC System, war das Outer Rim DLC noch mit hilfreichen (aber halbwegs balancten) Extras ausgeschmückt, kommt das Bespin DLC dem "Pay to Win - Prinzip" doch gefährlich nahe.

    Die neue Killzurechnung sux!
    Dauernd denkt man man hat eine positive K/D und das nur weil einem ab 25% Schaden Assits als "Kill" in die Liste eingetragen werden, am Ende aber natürlich nicht als Kills in die Statistik eingehen.

    Mittlerweile steht in dieser Sammlung schon einiges, das den Umfang der Strategie in Star Wars Battlefront von EA und DICE gut beschreibt, doch bisher fehlte noch ein wichtiger (oft trivial erscheinender) Teil, die Einstellungsoptionen, der Feinschliff.


    (Steuerungs)Einstellungen, Kleinkarms für "Pros"?:
    Das interessante an den Einstellungsoptionen ist, dass man damit direkt auf sich selbst Einfluss nimmt, normalerweise arbeitet man mit passiven Einfluss mit Mitteln, die der Entwickler einem in die Hände drückt (ein E11 z.B.). Doch bei den Einstellungen nimmt man aktiv Änderungen vor, die z.T. massive Änderungen im Spiel bewirken können, aber halt nur auf den Anwender selbst bezogen. Ich persönlich halte das System der Einstellungsoptionen von DICE für äußerst umfangreich und großzügig gestaltet. Mit in diesen Beitrag werde ich aber nicht auf etwas wie "wsad" Steuerungen eingehen, sondern auf Optionen, die strategische Freiheiten erlauben. (Sofern hier jemand mit "wsad" Steuerung seine weiteren Optionen auf der Tastatur rumkicken will weiß man ja wo.)



    Allgemein:



    Video:
    Diese Einstellungsecke wird gerne übersehen, doch hier und da stehen ziemlich nützliche Optionen zur Verfügung.