Selfmade E11 aus Holz

  • Nach dem ich ja schon in einem anderen Thema mit meinem Master Schwert und Hylia Schild aus Zelda geprahlt habe, habe ich nun zu verkünden das ich bald auch der stolze Besitzer eines E 11 Blastergwehrs von BlasTech Industries bin. Komplett Selbstgemacht aus Holz(bald weil Farbe und noch einige andere Sachen fehlen) Nun würde ich euch bitten mir zu Sagen wie es bisher aussieht und wo Verbesserungsvorschläge für eine eventuelle V2 wären. Bitte beachte das dies das erste mal ist das ich irgendwie versucht habe ein Gewehr zu machen(sonst waren es immer Schwerter). Den folgenden Bilder Spam bitte ich zu entschuldigen

    YU-GI-OH
    What IS the Heart of the Cards?
    I think I may have figured it out
    What're your cards? Your deck
    What's the heart of your deck? Your Spells, Traps, and Monsters.
    Heart of the cards = the cards within your deck
    Therefore,believing in the Heart of the Cards is simply trusting in your partners (your monsters) and your own power (spells and traps)
    To believe in the Heart of the Cards is to believe in yourself as aduelist
    To believe in the Heart of the Cards is to always give it your all

  • So, nach nun zirka 3 Wochen gibt es nun ein Update zu meinem E11.


    Ok das Update hätte ich schon vor 3 Wochen hochladen können doch war mein Handy(einzigste Kamera im Haus) leer und ich fand mein Ladekabel nicht.


    Was hab ich in der zwischenzeit gemacht? Größtenteils Kleinigkeiten. So schwebt das Visier/Scope nun nicht mehr quasi in der Luft sondern wird von einem Holzstück gehalten, auch habe ich an der Seite drehbare Knöpfe angebracht(sowohl am Gewehr als auch am Visier/Scope) und die "Kühlrippe"(so nen ich sie jedenfalls) befestigt. Hinten befindet sich nun die zweite Kimme(warum der E11 auch immer 2 hat) und weil ich Zeit hatte kann ich das Magazin nun entfernen und damit quasi Nachladen.


    Was noch kommt. Da der Abzugsbügel nicht halten will ohne das er zu dick oder Lang wird, bleibt dieser weg und ich Lackiere nur noch mit Sprüchlack(bzw habe ich schon muss nur noch 1/2 Tage aushärten) damit ist mein bisher aufwendigste Project zu ende. Nein das mein ich ernsthaft, die Schwerter die ich bisher gemacht habe waren dagegen verdammt leicht einfach weil jedes E11 Bild im Internetz kleine Unterschiede aufweist und meistens nur von einer Seite gemacht wurde, am ende hab ich mir 20 Screenshots in SWBF im Ausrüstugnsmenü gemacht und diese dann in S/W ausgedruckt.


    UPDATE: und wisst ihr was? ich würde es euch super gerne zeigen nur leider hat mein Handy sich dazu entschieden alle Fotos die ich JE gemacht habe zu löschen und beim anschließen an den PC zu sagen das der Interne Speicher komplett leer wäre. Fotos gibts dann wenn die Farbe trocken ist


    UPDATE 2: ok nach dem ich ein Foto geschossen habe wurden mir die alten wieder angezeigt, komisches Handy

    YU-GI-OH
    What IS the Heart of the Cards?
    I think I may have figured it out
    What're your cards? Your deck
    What's the heart of your deck? Your Spells, Traps, and Monsters.
    Heart of the cards = the cards within your deck
    Therefore,believing in the Heart of the Cards is simply trusting in your partners (your monsters) and your own power (spells and traps)
    To believe in the Heart of the Cards is to believe in yourself as aduelist
    To believe in the Heart of the Cards is to always give it your all

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von RC 1000 Zero ()

  • Bei den Bildern aus dem ersten Post hatte ich noch Probleme mir das fertige Ergebnis vorzustellen, aber jetzt sieht das echt gut aus. Wirklich gute Arbeit ;)


    Hoffentlich kriegen wir dann auch noch die finalen Bilder, wenn die Farbe trocken ist. Das würde mich noch sehr interessieren. Und ich bin schon gespannt, was dein nächstes Projekt sein wird ^^

  • @ReeN natürlich kriegt ihr das Fertige Ergebnis auch als Bilder.


    Mein nächstes Project hm, da hab ich im Moment vier Verschiedene Ideen auf die ist Lust hätte.
    Ein DC 15 Blastergewehr(also die großen langen und nicht die Karabiner wie sie in Clone Wars viel zu oft vorkamen) das wäre mit das einfachste.
    Eine Vibroklinge aus KOTOR/KOTOR II auch nicht wirklich schwer.


    Oder zwei Sachen die ich seit Jahren haben will aber vermutlich nie das Geld dafür haben werde und sie mir deswegen selber machen will.
    Eine Sturmtruppen Rüstung(wahlweise auch eine Klonkrieger Rüstung Phase II)
    oder eine Mandaloriansche Beskar'gam.
    Für letzteres Google ich schon seit Wochen nach Tipps wie man sie am besten macht. Wobei ich mich schon dazu entschieden habe das ganze aus Plastik oder Fiberglas zu machen da mir für Aluminium(auch ein sehr beleibte Werkstoff dafür) die nötigen Werkzeuge zum zurechtschneiden fehlen. Nur brauch ich beim Fiberglas eine Vorlage auf der ich das ganze dann in Form bringen kann, also wird es wohl gewöhnliches Plastik sein(oder wenn es nicht zu teuer ist werde ich wohl eine aus Plastik machen von der ich dann die Fiberglas Variante abziehen werde und dann Quasi eine Dickere Rüstung habe(oder zwei, je nach dem). Das ist aber noch ein Wunschtraum den ich wohl erst in einiger Zeit angehen werde. Wenn es aber soweit ist seit ihr im Forum die ersten die davon erfahren werden und natürlich werde ich das wieder in Bildern festhalten.
    Wobei ich mir ja schon seit langen überlege aus diesen Mülleimern mit Schwingdeckel einen Buy'ce zu machen(Mando Helm) da der Schwingdeckel das ganze oben dann schön rund machen würde und ich somit nur Kleinigkeiten machen müsste.(von den Wangeneindrücken mal abgesehen).



    Man sieht ich habe viele Ideen, wobei ich immer noch meinen PC fertig Machen müsste(hab bisher auf einer Seite das Zeichen der GAR drauf und wollte noch oben den Mythosauriere Schädel drauf machen(das Symbol auf Bobas Schulter) und auf der anderen Seite einen Mando Helm als Schatten)



    Tatsächlich wird mein nächstes Project aber etwas total einfaches, einen Termaldetonator aus Holz(Holzkugeln in der Größe sind deutlich billiger als Metallkugeln wobei ich bei Metall noch das Problem mit dem Befestigen des Zünders usw hätte) also hab ich oben Ideen für mein Übernächstes Project(so Kleinigkeiten wie ein Kampfmesser das ich in einer halben Stunden gemacht habe nicht mitgezählt) mein Zimmer ist ne halbe Waffenkammer.


    So genug geschrieben sonst liest das am ende keiner

    YU-GI-OH
    What IS the Heart of the Cards?
    I think I may have figured it out
    What're your cards? Your deck
    What's the heart of your deck? Your Spells, Traps, and Monsters.
    Heart of the cards = the cards within your deck
    Therefore,believing in the Heart of the Cards is simply trusting in your partners (your monsters) and your own power (spells and traps)
    To believe in the Heart of the Cards is to believe in yourself as aduelist
    To believe in the Heart of the Cards is to always give it your all

  • Ähm..... ich hab grad diesen alten Thread wieder gefunden und mir ist aufgefallen.. Hubs... hab nie die fertigen Bilder Gepostet.... das hole ich jetzt nach... auch wenn niemand sich hierfür noch interesiert....
    seit dem letzten Post ist mir die Vordere Finne Kaput gegangen muss das noch fixen. ansonsten halt viel staub.


    Seitdem habe ich auch tatsächlich eine Beskar'gam gebaut(eher schlecht als recht aber immerhin) werde mir überlegen ob ich das ganze als Quasi zusamenfassung posten soll.. vieleich interesierts ja jemanden


    YU-GI-OH
    What IS the Heart of the Cards?
    I think I may have figured it out
    What're your cards? Your deck
    What's the heart of your deck? Your Spells, Traps, and Monsters.
    Heart of the cards = the cards within your deck
    Therefore,believing in the Heart of the Cards is simply trusting in your partners (your monsters) and your own power (spells and traps)
    To believe in the Heart of the Cards is to believe in yourself as aduelist
    To believe in the Heart of the Cards is to always give it your all