CryEngine Remake von Battlefront 2

Nachdem wir von Battlefront 3 seit einer geraumen Zeit nichts mehr gehört haben und es wahrscheinlich ist, dass es in der nächsten Zeit auch so bleiben wird, widmen wir uns nun wieder dem alltäglichen, virtuellen Leben und seiner Vielzahl an kreativen und engagierten Menschen.


Dazu gehört auch das Modder-Team rund um Projekt-Leader rocknroll237, der, genau wie wir, die Battlefront-Reihe liebt und genauso wenig möchte, dass sie ausstirbt. Deshalb hat er mit 5 Weiteren beschlossen, ein Remake von Battlefront 2, basierend auf der CryEngine 3 zu produzieren. Den Fortschritt des ganzen Projekts werdet ihr auf der offiziellen Crydev Seite sehen. Der dort eingefügte Header mit den verschiedenen Fraktionslogos zeigt den aktuellen Status des Mods. Im Moment sind noch alle Logos schwarz-weiß, aber mit Fortschreiten des Projekts werden auch die Logos farbig. Sobald alle farbig sind, soll laut des Teams die erste Version des Mods released werden.


[Blockierte Grafik: http://www.crydev.net/project_db/projects_banner/3835_Logos%20for%20Start%20Wars%20mod.jpg]




Es wurden sogar bereits einige Screenshots veröffentlicht, die größtenteils Entities für die Map Hoth und einen AT-ST Kampfläufer zeigen. Hier könnt ihr sie euch anschauen.
Der Releasetermin für Version 1.0 wurde auf das vierte Quartal 2013 datiert. Insgesamt soll es dann zwei Maps und zwei Fraktionen geben. Diese sollen dann wahrscheinlich die Rebellion und das Imperium sein.


Im großen und ganzen also ein kleiner Lichtblick im sonst so dunklen Star Wars Battlefront Universum. Und sicher auch einen kurzen Blick hinein wert. Denn wie das kürzlich erschienene Remake Black Mesa Source des Klassikers Half Life, könnte auch dies die Aufmerksamkeit Lucas Arts erregen. Wer weiß?

    Teilen